HelpCoin Thema

Behinderung und Krankheit

Spätestens bei einer körperlichen Behinderung erkennt man, dass im Leben nicht alles selbstverständlich ist.

Circa 10% aller Deutschen haben eine Behinderung, davon sind etwa 25% Kinder und Jugendliche. Die häufigste körperliche Behinderung bei Kindern ist die Kinderlähmung.

Darüber hinaus gibt es noch viele andere Arten der Behinderung wie psychische Behinderung – ein bekanntes Beispiel hierfür ist ADHS, Sinnesbehinderung, Lernbehinderung oder auch Sprachbehinderung.

83,4 % der Behinderungen werden laut statistischen Bundesamt durch Krankheiten ausgelöst.

Nur knapp 20% der Behinderten sind in der Lage, eine Erwerbstätigkeit auszuüben, die den Lebensunterhalt voll finanziert. Dies bedeutet im Umkehrschluss, dass 80% der Menschen mit Behinderung von Zuwendungen Dritter abhängig sind.

Wie für nichtbehinderte Menschen ist die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und eine größtmögliche Selbstständigkeit auch für behinderte Menschen von immenser Bedeutung.

Inklusion beginnt mit dem Verständnis der Probleme von behinderten Menschen. Vielen ist nicht bewusst, dass behinderte Menschen einen anderen Lebensrhythmus haben und die Hektik und der Stress der modernen Welt oft überfordert.

Auch die „HelpCoin“ beschäftigt ehrenamtlich und auch hauptberuflich Mitarbeiter mit Behinderung. Wir haben also die Expertise direkt im Haus und wissen um die Hürden, mit denen unsere Freunde tagtäglich zu kämpfen haben.

Helfen tut gut - Empfehle uns weiter

facebook.com/AsociacionHelpCoinhttps://www.instagram.com/asociacion.helpcoin/